Fruchtbarkeitsnährstoffe für Mutter und Baby

You are currently viewing Fruchtbarkeitsnährstoffe für Mutter und Baby

Natürliche Nährstoffe wirken sich auf die Fruchtbarkeit der Frau in zweierlei Hinsicht aus:

  • Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands und folglich eine indirekte Verbesserung der Fruchtbarkeit der zukünftigen Mutter

  • Bereitstellung einer ausreichenden Menge an wichtigen Nährstoffen für eine optimale Entwicklung des Fötus

Nährstoffe für eine erfolgreiche Schwangerschaft

Vitamin C, Folsäure und Omega-3-Fettsäuren zählen zu den wichtigsten Nährstoffen, die eine Frau vor und während der Schwangerschaft zu sich nehmen sollte, um ein gesundes Baby zur Welt zu bringen. Mehr lesen.

AUSGEWÄHLTE NÄHRSTOFFE FÜR DIE FRAU VOR & WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT

OMEGA-3-FETTSÄUREN SIND FÜR MÄNNER UND FRAUEN WICHTIG

Bei Männern verbessern sie die Anzahl, Beweglichkeit und Beschaffenheit der Spermazellen. Für den Fötus sind sie für die Entwicklung von Teilen des Gehirns und der Retina verantwortlich. Omega-3-Fettsäuren spielen mitunter auch eine Rolle bei der Dauer der Schwangerschaft und der Vermeidung einer postnatalen Depression.
Mehr lesen…
26. Apr. 2014

Folsäure führt zu einer vermehrten Spermaproduktion und schützt die Ungeborenen vor Geburtsfehlern während der Schwangerschaft

21. Jan. 2014
Mehr lesen…

Zink verbessert die Beweglichkeit der Spermien und spielt bei Frauen eine wichtige Rolle vor und während der Schwangerschaft

7. Jan. 2014
Mehr lesen….

Vitamin D wird eine große Bedeutung bei gesunden Geburtsgewichten und dem Schutz der Sperma-DNA beigemessen

31. Jan. 2014
Mehr lesen…

Vitamin E kann oxidativen Stress lindern

Dies fördert die Fruchtbarkeit bei Mann und Frau, verbessert die Beweglichkeit der Spermazellen und unterstützt die Gebärmutterschleimhaut der Frau.
7. Jan. 2014

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.