Mönchspfeffer

You are currently viewing Mönchspfeffer

Mönchspfeffer (Vitex agnus-castus) gehört zur Pflanzenfamilie der Lippenblütler. Schon in der Antike erfreute sich dieser Strauch einer große Bedeutung für rituelle und medizinische Zwecke. Ursprünglich im Mittelmeerraum und in Südwestasien beheimatetet, gelangte die Pflanze durch Nonnen und Mönche nach Mitteleuropa, die ihn in ihren Klostergärten als Mittel gegen die fleischliche Lust kultivierten. Dieser Tatsache verdankt der Mönchspfeffer seine Beinamen Keuschlamm, Keuschbaum und Liebfrauenbettstroh.

Wie sieht Mönchspfeffer aus?

Der Mönchspfeffer-Strauch erreicht Höhen von bis zu fünf Metern. Er hat einen vierkantigen Stängel und die lanzettenförmigen Blätter teilen sich handförmig. Die Blattoberseite präsentiert sich dunkelgrün, während die Unterseite weißfilzig behaart ist.

Im Spätsommer bildet die Pflanze kleine bläulich, violett oder rosa erscheinende Blüten aus, die in dichten Ähren stehen. Die Früchte bestehen aus viersamigen Scheinbeeren. Optisch ähnelt der Mönchspfeffer dem Hanf, weshalb es nicht selten zu Verwechslungen kommt.

Welche Pflanzenteile und Inhaltsstoffe kommen zur Anwendung?


Jetzt Kaufen

Die Pflanzenheilkunde nutzt vor allem die Früchte des Mönchspfeffers, die 0,15 bis 1,8 Prozent ätherisches Öl enthalten. Dieses setzt sich unter anderem aus folgenden Substanzen zusammen:

  • Sabinen,
  • 1,8-Cineol,
  • alpha-Pinen,
  • Iridoidglykoside wie Aucubin und Agnusid,
  • Diterpene,
  • Flavonoide und
  • Gerbstoffe.

Wirkungsweise von Mönchspfeffer

Die Extrakte des Mönchspfeffers nehmen Einfluss auf die Hirnanhangdrüse, die den Hormonhaushalt reguliert. Eine Studie ergab beispielsweise, dass die Inhaltsstoffe dieser Pflanze an die Opiat-Rezeptoren im Gehirn andocken.In geringer Menge eingenommen, blockiert Mönchspfeffer die Dopamin-2-Rezeptoren, wodurch mehr Prolaktin gebildet wird. Dadurch wird bei Frauen der Eisprung verhindert, während bei Männern die Testosteron-Produktion sinkt. Eine höhere Dosierung führt hingegen zur Reduzierung von Prolaktin. Bei Männern führt das zu einem Ansteigen des Testosteron-Spiegels und zur Aktivierung des Geschlechtstriebs und der Spermaproduktion, bei Frauen zu einem Ansteigen des Östrogenspiegels und zur vermehrten Ausschüttung des Eisprung stimulierenden Hormons (FSH).

Anwendungsgebiete von Mönchspfeffer

In Laborversuchen konnte nachgewiesen werden, dass sich Zubereitungen aus den Früchten des Vitex agnus castus regulierend auf den weiblichen Hormonhaushalt auswirken. Mönchspfeffer lindert die Symptome bei:

  • bestimmten Menstruationsbeschwerden,
  • PMS (prämenstruelles Syndrom) und
  • Wechseljahresbeschwerden.

Für diese Anwendungsgebiete wurde die Wirkung bereits durch schlüssige Erklärungsmodelle und durch Studien belegt. Die Stiftung Warentest bescheinigte im August 2014 die Wirksamkeit der Pflanze bei PMS, wies aber zugleich darauf hin, dass weitere Studien zum besseren Nachweis erforderlich sind.

Mönchspfeffer bei Kinderwunsch

Wie bei allen natürlichen Heilmitteln ist auch beim Mönchspfeffer Geduld angesagt. Bis eine Schwangerschaft eintritt, können drei bis fünf Monate vergehen. Die Veränderungen sind jedoch häufig schon bald deutlich spürbar. So beginnt sich ein bislang unregelmäßiger Zyklus relativ schnell „einzupendeln“, während sehr starke Blutungen bei der Menstruation nachlassen.Da die Inhaltsstoffe des Vitex agnus castus die Bildung des Gelbkörperhormons fördern, kommen entsprechende Präparate mit teilweise belegbaren Erfolgen bei unerfülltem Kinderwunsch infolge von erhöhten Gelbkörperspielgeln oder Gelbkörperschwäche zum Einsatz. Verwendet wird hierfür in der Regel industriell hergestellter, standardisierter Extrakt, der während des gesamten Menstruationszyklus kontinuierlich eingenommen wird.

Mönchspfeffer Dosierung bei Kinderwunsch

Mönchspfeffer-Extrakt gibt es in den Apotheken mittlerweile in unterschiedlichsten Darreichungsformen wie Tabletten, Kapseln oder wässrigen alkoholischen Lösungen. Die Samen werden beispielsweise auch für die Zubereitung von Tee verwendet, der gemeinsam mit anderen Kräutern fruchtbarkeitssteigernd und hormonregulierend wirkt, aber ebenso bei PMS, Wechseljahresbeschwerden und Depressionen helfen kann.Da sich der Wirkstoffgehalt von Mönchspfeffer Tee nur schwer messen lässt, empfehlen Mediziner eher Tropfen oder Filmtabletten. Bei diesen Produkten richtet sich die genaue Dosierung nach den standardisierten Mengen der jeweiligen Inhaltsstoffe. Um die erwünschte Wirkung auf die Fruchtbarkeit und die Verträglichkeit dieser Präparate sicherzustellen, sollten sich Frauen mit Kinderwunsch bei der Einnahme unbedingt nach den Angaben auf dem Beipackzettel oder der Anordnung ihres Arztes richten.

Fruchtbarkeitssteigernde Kräuter und Gewürze

Ein Überblick

Jetzt Entdecken

Welche Nebenwirkungen können auftreten und welche Kontraindikationen gibt es?

Mönchspfeffer ruft so gut wie keine Nebenwirkungen hervor. Gelegentlich kommt es zu leichtem Juckreiz, juckenden Hautausschlägen oder Kopfschmerzen.Während einer Schwangerschaft darf Mönchspfeffer nicht eingenommen werden, da seine Wirkstoffe die Milchbildung stören können. Außerdem wird eine wehenauslösende Wirkung vermutet. Junge Mädchen und Frauen in der Stillphase sollten ebenfalls auf Mönchspfefferextrakt verzichten. Gleiches gilt für Frauen, die unter Krankheiten leiden, deren Verlauf sich durch Geschlechtshormone verschlimmern kann, beispielsweise Brustkrebs oder Tumore der Hirnanhangdrüse.Frauen, die Medikamente einnehmen, welche sich auf den Dopaminspiegel auswirken, dürfen Zubereitungen aus Mönchspfeffer nur nach Rücksprache mit ihrem Arzt anwenden.

Mönchspfeffer kaufen – was ist zu beachten?

Produkte mit Vitex agnus-castus sind in der Regel rezeptfrei, jedoch überwiegend apothekenpflichtig. Das Angebot reicht von Tabletten, Kapseln und Globuli über Salben und Tropfen bis hin zum Tee. Um eine vernünftig dosierte, gut verträgliche Qualität sicherzustellen, ist es ratsam, sich beim Kauf an seriösen Herstellern, der Auflistung der Inhaltsstoffe und den Empfehlungen von Ärzten zu orientieren.


Nahrungsergänzungsmittel für die männliche Fruchtbarkeit kombinieren viele der Nährstoffe, um eine effektiv fruchtbarkeitssteigernde Pille zu erstellen. Wir haben viele Produkte für Sie verglichen. Klicken Sie hier, um vergleichend zu lesen

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.