Schwanger mit Klapperstorchtee – WAHRHEIT ODER MYTHOS?

You are currently viewing Schwanger mit Klapperstorchtee – WAHRHEIT ODER MYTHOS?

Immer mehr Paare leiden hierzulande darunter, dass es mit der Schwangerschaft einfach nicht klappen will. Sie nehmen langwierige Hormontherapien auf sich, setzen sich den Strapazen einer künstlichen Befruchtung aus und warten oft trotzdem vergeblich auf das Ausbleiben ihrer Periode. Abhilfe versprechen Kinderwunschtees wie der BabyZauber-Klapperstorchtee von Cyclotest, die mit bewährten Rezepturen nach althergebrachtem Hebammenwissen aufwarten. Doch was ist dran an diesen Tees? Wirkt hier eher der Placebo-Effekt oder sind die Zutaten wirklich sinnvoll?
Jetzt Kaufen

Welche Wirkstoffe sind in Klapperstorchtee enthalten?

Bei den Inhaltsstoffen des BabyZauber-Tees handelt es sich um altbewährte Frauenheilkräuter. Deren sanfte Wirkung beruht meist auf Phytohormonen, welche den menschlichen Hormonen ähneln.

  • Frauenmantelkraut gilt als kleines Allheilmittel für Frauenbeschwerden. Es soll zyklusregulierend wirken und die Produktion von Zervixschleim fördern.
  • Rosmarin wird eine Eisprung fördernde Wirkung nachgesagt.
  • Schafgarbe hat einen positiven Einfluss auf die Produktion des Gelbkörperhormons. Dieses bildet die Grundlage für die Einnistung einer befruchteten Eizelle.Lemongras soll beruhigend wirken und auch bei Stress helfen.
  • Himbeerblätter fördern die Eibläschenproduktion und die Bildung von Zervixschleim. Sie stärken das Bindegewebe und entspannen den Uterus. Sie finden nicht nur im Klapperstorchtee Anwendung, sondern sind auch als geburtserleichterndes Kraut bekannt.
  • Zitronenverbene soll die weibliche Libido anregen. Zugleich wirkt es aufmunternd.
  • Basilikum wird ebenfalls eine Lust steigernde Wirkung zugeschrieben.

Wann ist Klapperstorchtee sinnvoll und was ist zu beachten?

Bisher gibt es keine wissenschaftlichen Studien, welche die Wirksamkeit dieser Kräuter belegen, das bedeutet jedoch nicht, dass sie grundsätzlich unwirksam sind. Heilpraktiker und Naturkundler sind von der fruchtbarkeitssteigernden Wirkung ebenso überzeugt, wie zahlreiche Frauen, bei denen sich die Schwangerschaft nach dem Genuss von Klapperstorchtee eingestellt hat.Die Fruchtbarkeit ist von vielen Faktoren abhängig. Stress und körperliche Überbelastung können eine Schwangerschaft ebenso verhindern wie ein ungesunder Lebenswandel. Schon das Abstellen dieser Ursachen erhöht für gewöhnlich die Chancen, schwanger zu werden. Der Klapperstorchtee kann zusätzlich dazu beitragen, das Gleichgewicht im Körper wieder herzustellen, und auf diese Weise die Fruchtbarkeit auf natürliche Weise erhöhen. Sind jedoch medizinische Gründe wie eine Unfruchtbarkeit des Mannes oder verklebte Eileiter bei der Frau schuld am unerfüllten Kinderwunsch, nützt auch der beste Tee nicht viel.Im Vergleich zu chemischen Hormonpräparaten haben die im Klapperstorchtee enthaltenen Pflanzenhormone keine größeren Nebenwirkungen. Daher kann der Tee relativ bedenkenlos getrunken werden. Bei der Dosierung empfiehlt es sich aber dennoch, die Herstellerangaben zu beachten.

Fruchtbarkeitssteigernde Kräuter und Gewürze

Ein Überblick

Jetzt Entdecken

Vita Et Natura BIO Zyklustee 1

100g loser KIWU-Kräutertee zur Harmonisierung der ersten Hälfte des weiblichen Zyklus

Jetzt Kaufen

Vita Et Natura BIO Zyklustee 2

100g loser KIWU-Kräutertee zur Harmonisierung der zweiten Hälfte des weiblichen Zyklus

Jetzt Kaufen

Vita Et Natura Bio Nestreinigertee

100g loser KIWU-Kräutertee nach bewährtem Rezept zur Harmonisierung des Zyklus

Jetzt Kaufen

Klapperstorchtee vs. Vita Et Natura BIO Zyklustee 1 und 2 – wo liegen die Unterschiede?

Der Vita Et Natura BIO Zyklustee 1, auch als Tieflage-Tee bekannt, soll mit Inhaltsstoffen wie Himbeerblättern, Beifuß, Rosmarin, Salbei und Holunderblüten den Ansprüchen des weiblichen Körpers in der ersten Zyklushälfte gerecht werden und vor allem den Eisprung unterstützen. Zyklustee 2 oder auch Hochlage-Tee mit Frauenmantelkraut, Brennnessel und Scharfgarbenblüten soll hingegen in der zweiten Zyklusphase der befruchteten Eizelle helfen, sich in der Gebärmutter einzunisten.Sowohl der Klapperstorchtee als auch die Zyklustees von Vita Et Natura haben dasselbe Ziel: die Erfolgsaussichten für eine Schwangerschaft zu erhöhen. Während jedoch der Klapperstorchtee für den gesamten Zyklus gedacht ist, sind die Zyklustees 1 und 2 für jeweils eine Schwangerschaftshälfte ausgelegt.Ob die durchgängige oder die zweiphasige Teevariante die bessere ist, kommt nicht zuletzt darauf an, ob bereits eine regelmäßige Menstruation vorliegt. Ist dies der Fall, kann Frau beruhigt auf den Klapperstorchtee zurückgreifen. Geht es jedoch darum, mithilfe der Phytohormone regulierend in den Zyklus einzugreifen, könnten die Zyklustees von Vita Et Natura gute Dienste leisten. Eine Garantie auf den Eintritt der Schwangerschaft gibt es allerdings bei beiden nicht.


Nahrungsergänzungsmittel für die männliche Fruchtbarkeit kombinieren viele der Nährstoffe, um eine effektiv fruchtbarkeitssteigernde Pille zu erstellen. Wir haben viele Produkte für Sie verglichen. Klicken Sie hier, um vergleichend zu lesen